#10 Wie kann Long Covid Betroffenen geholfen werden, Health4Future

Shownotes

Frau Böhler ist seit ihrer COVID Erkrankung sehr vergesslich geworden. Zu Hause irritiert sie ihren Ehemann mit Post-its, vergessenen Einkaufslisten und lässt Herrn Bröckerhoff auch öfter mal länger warten, wenn er zur Aufnahme bereitsteht. Herr Bröckerhoff kennt diese Problematik, ohne an Corona erkrankt zu sein, ist aber trotzdem neugierig, wie so etwas passieren kann. Frau Bröckerhoff leidet nämlich auch unter den Folgen ihrer Covid Erkrankung. Deswegen haben die BöhBrö‘s Philomena und Penelope Poetis von Health4Future eingeladen. H4F ist die erste digitale Plattform auf der sich bereits über 6000 Long COVID Betroffene registriert haben. Dort wird datenbasierte Ursachenforschung betrieben, um herauszufinden: Woher kommt Long Covid mit seinen vielfältigen Symptomen? Alle registrierten LC Betroffenen werden von einem kompetenten Facharzt Team betreut. Die BöhBrös waren neugierig und wollten wissen, wie das funktioniert. Vergessen Sie nicht, in diese besondere Folge reinzuhören.


Mehr von Böhler und Bröckerhoff gibt es hier: https://instagram.com/boebroe

Kommentare (1)

Simone

Sehr interessante Episode, mal wieder 🙂. Ich habe euren Podcast an Freunde und Verwandte mit Long-Covid-Sydrom weiter geleitet! Vielleicht hilft es ihnen.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.